Deutsches Wappenmuseum


Wappensammlung deutscher Städte und Gemeinden

Dokumentation kommunaler Heraldik Deutschlands mit über 3000 handgeschnitzter und handbemalter Wappen deutscher Bundesländer-, Landkreis-, Städte- und Gemeinden.


Wappengalerie in Regensburg


Das Deutsche Wappenmuseum hat ein neue Bleibe in Regensburg bezogen.

 

In zahlreichen Konferenz und Schulungsräumen werden die Wappen an einer Wandfläche von über 400 qm auf einer Länge  von ca. 300 m ausgestellt.

 

Zuvor waren die Wappen in vier Stockwerken eines ehemaligen Hohenzollern-Schlosses in Berchtesgaden für die Öffentlichkeit zugänglich.

 

Etwa 4000 handgeschnitzte-handbemalte Wappenexemplare ganz Deutschlands zeigte das ehemalige Deutsche Wappenmuseum in Berchtesgaden der Öffentlichkeit zur täglichen Besichtigung. In vier Stockwerken eines großen Hauses - eines ehemaligen Hohenzollernschlosses - durchschritten tausende Besucher zwanzig zum Teil überdimensionale Räume. Die Wappen bedeckten die Wände vom Boden bis zur Decke wie ein buntes Mosaik, farbenprächtig und formenreich.´

 

Die Fotos unten zeigen die Wappen in den ehemaligen Räumlichkeiten eines Hohenzollernschlösschens in Berchtesgaden.